3DDREHEN
 
 
 
Kurzübersicht

Verschiebt Objekte in Bezug auf eine 3D-Achse.

Zusammenfassung

Es wird empfohlen, dass Sie zum Bearbeiten von 3D-Objekten die Gizmos verwenden, die über die Befehle 3DSCHIEBEN und DREHEN3D verfügbar sind. Weitere Informationen über die Verwendung von Gizmos finden Sie unter Verwenden von Gizmos zum Ändern von Objekten.

Liste der Aufforderungen

Die folgenden Aufforderungen werden angezeigt:

Objekte wählen: Verwenden Sie eine Objektwahlmethode, und drücken Sie anschließend die EINGABETASTE.

Ersten Punkt auf Achse angeben oder Achse definieren nach [ Object/ Last/ View/ X-achse/Y-achse/Z-achse/ 2Punkte]: Geben Sie einen Punkt oder eine Option an, oder drücken Sie die EINGABE-Taste

Objekt

Richtet die Drehachse an einem vorhandenen Objekt aus.

Line

Richtet die Rotationsachse an der gewählten Linie aus.

Drehwinkel

Dreht das Objekt ausgehend von der aktuellen Ausrichtung mit dem angegebenen Winkel um die ausgewählte Achse.

Referenz

Legt den Bezugswinkel und den neuen Winkel fest.

Der berechnete Drehwinkel ist die Differenz zwischen dem Startwinkel und dem Endwinkel.

Kreis

Richtet die Rotationsachse an der 3D-Achse des Kreises aus (Achse, die lotrecht zur Kreisebene angeordnet ist und durch den Kreismittelpunkt verläuft).

Bogen

Richtet die Rotationsachse an der 3D-Achse des Bogens aus (Achse, die lotrecht zur Bogenebene angeordnet ist und durch den Bogenmittelpunkt verläuft).

2D-Polyliniensegment

Richtet die Rotationsachse am Segment der Polylinie aus. Behandelt gerade Segmente als Liniensegmente. Behandelt Bogensegmente als Bogen.

Letztes

Verwendet die letzte Drehachse.

Ansicht

Legt die Drehachse parallel zur Blickrichtung des aktuellen Ansichtsfensters für den ausgewählten Punkt.

X-Achse, Y-Achse, Z-Achse

Richtet die Rotationsachse an der Achse aus (X, Y oder Z), die durch den ausgewählten Punkt verläuft.

2Punkte

Definiert die Drehachse mit zwei Punkten.